Tag Archives: The Cure

P52-12 #4:everyday’s hero and “January Sky”

Hello

I have to be fast writing the photo-challenge posts :) So I pout them into one!

First comes project 52 No.4, it’s “Alltagsheld“(the other participants may have chosen another topic for this week!)  so like everday’s hero… I thought about that long time but didn’t come to a comblusion. So when I was walking through my room I found my everyday’s hero: Robert Smith <3

Coming to the next project: January Sky (Januar Himmel) by Luzia Pimpinella

I don’t really get the idea behind it (well shoting photos post them and link them and maybe get better by taking photos…but I don’t get if it is a challenge all over the year or not :D maybe someone can help me out??? Vivi???

So, these three are my January Sky:

didn’t reduce the colours, it WAS actually like that… View from my working place <3

Another day, same town. Freiburger Münster

Same day, same town, different place: Inside of Schwarzes Kloster, Freiburg. I was just having a hat-making course at the VHS… more to that on another post… (Actually I made two great hats, but I have to finish them, still!)

Have a great Febuary and shot as many photos as you can! Challenge??? ;)

Leave a comment

Filed under blogs, photographs

Wednesday… break my heart

Hallo, da bin ich wieder.

Was diese Überschrift zu bedeuten hat??? Ganz einfach:
Es gibt Tage im Jahr, an denen man lieber nicht aufstehen sollte,
Es sind genau diese Tage, die immer jährlich wiederkehren…
Es sind Tage wie der erste Montag im April zum Beispiel,
Es sind die sogenannten schwarzen Tage.

An diesen schwarzen Tage sollte man es wie Luke Danes halten und einfach verschwinden, ohne dass jemand weiß, wohin man veschwindet.

Letztes Jahr, an jenem Mittwoch im Mai, hatte ich meine vorletzte Abiturprüfung: Eine Geschichts-Präsentation mit dem Thema: Die Frauenemanzipation von 1866-1919.
Diese Prüfung, dessen Thema ich verabscheut habe, hab ich so richtig in den Sand gesetzt, da ich mit Fragen über die Französische Revolution bombadiert wurde, welche nebenbei nur knapp 80 Jahre vorher sich begeben hat!!!!!
Tja, 6 Punkte in dieser tollen Prüfung an diesem tollen Mittwoch.

Heute habe ich meinen Mut zusammengenommen und in Mainz am Theater angerufen. Ich mache es kurz: Absage. Das Theater hat sich für eine andere MItbewerberin entschieden. Toll.

Schwarzer Tag erklärt sich von selbst!

Jetzt gehe ich tanzen!

Leave a comment

Filed under stranger than fiction