Tag Archives: Häkeln

Bin Comes Around

Bin zu deutsch Tasche.  Mein Häkeln hab ich nun erweitert und habe bereits zwei Taschen mit meinen Häkelkreise genäht… warum genäht?

Weil:

– man häkelt zwei gleichgroße Kreise, obs die gleiche Farbe ist, bleibt euch überlassen

– man legt den Kreis auf einen Stoff, aus dem ihr das Futter machen wollt (hier verwende ich feste Baumwolle), und schneidet plus 1cm Nahtzugabe den Kreis zu

– der Umfang des Kreises wird gemessen und in der Länge (plus 2cm Nahtzugabe) zwei Streifen mit ca. 5cm zugeschnitten und mit Klebeeinlage fixiert, damit dieser Streifen schön stabil ist, diese Streifen werden erst zusammen verstürtzt, auseinandergebügelt und dann als Band geschlossen. (Dasselbe nochmals aus dem Futterstoff zuschneiden)

– Die Naht ist der genaue untere Punkt, den oberen Punkt markieren und von dortausgehend jeweils 9cm markieren, die Strecke öffnen, hier kommt der Reißverschluss (RV) hinein, entweder reinverstürzen oder abgesteppt anbringen.

– Der gehäkelte Henkel kann nun direkt unter dem RV aufgesteppt werden (gute absteppen, muss ja halten!)

– der erste Kreis wird rechts auf rechts (rechts= Außenseite) auf den Streifen gesteckt und gesteppt

– ich stecke die Nadeln immer waagerecht zur Naht, dann kann man ganz langsam über die Nadeln nähen, ohne die Maschinennadel zu beschädigen (schnell geht sie oft kaputt, Achtung hierbei ;) ) ebenso fang ich bei der unteren Naht an

– soe siehts aus, wenn der zweite Kreis auf den Streifen verstürtzt ist. Beim Verstürzen drauf achten, dass der Reißverschluss geöffnet ist

– Futter wird genauso genäht wie die Außentasche, ebens0 mit der Öffnung für den RV, man dreht die Außentasche um und steckt sie in die Futtertasche

– entweder näht ihr das Futter per Maschine (wie auf dem Bild, ich war faul), an oder ihr staffiert es dran, sieht eigentlich schöner aus, weil man keine Naht sieht.

fertig :)

und die zweite, etwas besser geworden :) (und etwas voluminöser)

Advertisements

2 Comments

Filed under sewing & co

Stuck on Repeat

Ich wiederhole mich ungern… Ich bin in Produktion gegangen, nun werde ich meine Mützen verkaufen… Leider sind meine ersten zwei Exemplare etwas zu klein geraten, naja, es gibt zum Glück noch Kinder… oder sowas ;)



vor meinem geklauten, echten Berliner Beatsteaks Poster

Außerdem mach ich jetzt noch Haarspangen mit coolen Motiven. Hier die erste zum Schauen.

1 Comment

Filed under sewing & co

der nächste Streich…

folgt zugleich.

Diese neue, rote Mütze habe ich innerhalb eines Tages gehäkelt. Ich war so stolz auf die blaue, dass ich direkt eine rote (und blaue) haben wollte, diesmal schöner, nicht so beulend, schaut selbst… [und ja, es sind die Spider-Man Farben ;) ]

Yeah!!!

Aufträge werden gerne entgegengenommen ;)

2 Comments

Filed under sewing & co