Tofuuuu, I like youuuu

Hallo!

Hier folgt mal wieder nach langer Zeit ein Rezept von mir.

Ich war ehrlich gesagt ewig skeptisch mit Tofu und hab mich nie an den weißen Sojabohnenteig getraut; ich fand es in Restaurants eklig und labbrig und von Freunden suuuper lecker aber nicht möglich für mich nachzumachen.

Vor einer Woche, als ich meine Freundin Lisa in Hamburg besucht habe, haben wir Reis mit Gemüse udn Tofu gemacht und ich war total begeistert, so begeistert, dass ich mir direkt wieder Tofu gekauft habe, und ein eigenes Gericht gekocht habe, nicht schwierig aber sehr lecker :)

Zutaten:

Vollkorn Nudeln
Tofu (ca. 200g)
Erdnussöl (ich hab Sonnenblumenöl benutzt, da ich keins kaufen konnte)
1 Zucchini
getrocknete Tomaten
Walnüsse
Ingwer (frisch oder als Gewürz)
Salz
Pfeffer
Pesto

Zuerst werden die Nudeln ganz normal wie immer gekocht :) Währenddessen wird in einer Pfanne das Öl erhitzt. Erdnussöl erzeugt eine nussige Note beim Tofu, was ich persönlich sehr lecker fand. Den Tofu immer etwas umdrehen, dass er von jeder Seite leicht braun wird (so ist das labbrige Bissgefühl eigentlich weg und total lecker). Die Zucchini werden in Scheiben oder Stücken hinzugegeben und allmählich wird alles gewürzt. Die Walnüsse und Tomaten kommen zum Schluss hinzu.
Die Nudeln werden abgegossen, serviert und das Pesto kommt dazu, zum Schluss das Gemüse und der Tofu.

Ohne das Pesto (was ja Parmesan enthält) ist das Gericht auch vegan.

Guden Hunger!

Advertisements

Leave a comment

Filed under cooking

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s