Fette Beute

Meine Leidenschaft für Flohmärkte konnte man bereits in vergangenen Blog Einträgen bemerken.

Heute war es wieder soweit, diesmal in der Kleinstadt Gifhorn (ja, wie die Bilddatei), knapp 30 Kilometer nördlich von Braunschweig. Der Flohmarkt erstreckte sich über die gesamte Innenstadt und war ganz nett, nicht so coole Sachen wie bei Harz und Heide oder dem Mauerpark, aber ein paar süße Sachen konnte ich doch abgreifen.


6 3??? Kassetten (1-5 und 113), ein Teeregal und diesen coolen Koffer ;)


Taddaah: In dem “coolen” Koffer ist eine Schreibmaschine :) (5Euro)


beste Taste :) Automatic

Und dazu konnte ich noch einen Punkt auf meiner To-Do Jahresliste abarbeiten: Eine mir unbekannte Stadt besuchen… Gifhorn :)


Einhorn Armee


Hier ist der Eingang zum Internationalen Mühlenmuseum… Ich liebe Mühlen… Allerdings war dein Eintritt mit 9 Euro für Erwachsene uns zu teuer und wir konnten nicht in den Park rein.

Advertisements

1 Comment

Filed under on the road, photographs, to- do lists

One response to “Fette Beute

  1. Lu

    Die Schreibmaschine ist toll! :)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s