Punkt 1: Ein Kleid genäht

Mensch, Mensch, da haben wir erst Anfang April und ich kann schon auf meiner To-Do Liste vermerken, dass ich 3,5 Punkte schon abgehakt habe… Diesmal Nummer 1, was ich gestern Nachmittag bei stürmischem Regen begonnen hab und heute, bzw. just in diesem Moment, beendet habe, ein Kleid aus Ikea Rosenstoff ;D seeehr kitschig, aber ich steh da grad voll drauf.


Der Zuschnitt (Schnitt ist übrigens aus der Cut Nr.3(<<<— go to Cut)


Die erste Knopfvariante mit vier Gleichen, fand ich nich sooo spannend


Die letztendliche Knopfanordnung


btw ich muss wieder öfter Knopflöcher üben… Uargs


Rückansicht, das Kleid fällt eigentlich eher Tulpig als so ausgestellt, wies auf dem Foto rüberkommt

Und auf mehrfachen Wunsch einer einzelnen Leserin, hier Bilder mit mir und dem Kleid…


Ein Flamingo

Ich und mein Schnorres, hallo Peter… Neid? :D

Advertisements

3 Comments

Filed under sewing & co

3 responses to “Punkt 1: Ein Kleid genäht

  1. Lu

    Oh man ist das Kleid süß!!! Und toll kombiniert mit der Strumpfhose!! <3

  2. Boar voll tolles Kleid!!!!

  3. Pingback: Shoting: Roses Have Thorns They Say | normalean

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s