23-Juli 2010: Hey, Soul Sister

Ein weiterer Geburtstagsgruß gehen an Flo, der am Dienstag Geburtstag hatte und an Niclas, der heute sein Wiegenfest feiert, Nicky wie wir ihn auch gerne nennen, kenne ich seit ca. 20 Jahren, noch aus dem Kindergarten :) Rock on, Junge, du hast ein gutes Konzept und ein geschicktes Händchen ;) Weiter so!!!

Ich hab von der Stadt Braunschweig einen Bibliotheksausweis im Wert von 12 Euro für ein Jahr geschenkt bekommen und gestern direkt mal geholt :) Dabei hab ich mir vier CDs ausgliehen und heute zurückgebracht (James Bond Themes(ok), I’m Not There Sonudtrack (!!!), Kim Frank- Hellblau (ok) und Fettes Brot- Fettes (noch nicht reingehört) ). Gerade erfreue ich mich an der aktuellen CD von Train (Drops of Jupiter), die da heißt: Save me, San Fransisco.
Auf dem Weg zurück wurde ich vom Regen überrascht und wurde total nass, was die Fotos hier beweisen (zur Zeit probier ich mal wieder ein wenig mehr Photoshop aus, is nich das beste was rauskommen kann, aber zur Übung ok)


trage übrigens meinen neuen Tellerrock aus blau-weiß gepunktetem Baumwollstoff mit kariertem Totenkopf :)


verwischt nach dem Regen :)


und zum Schluss: zur Feier der Rejoininginging von Robbie zu Take That hab ich mir für super 3,33€ die alte CD gekauft :D

PS: Ich liebe Smileys ;)

XX
MJ
(oder auch MaRry Jane Insane, wäre auch ein netter Künstlername: Heirate die verrückte Marie!)

Dann kann ich auch kurz über den Auftritt berichten auf dem FH Sommerkult in Frankfurt:
Ich war leicht verpeilt, hab anfangs ein paar Textzeilen verwechselt und Akkorde vergessen oder falsch gespielt :D Ab der Mitte (spätestens ab dem Cover von Mr. Vain) ging es aber super und ich hatte Spaß auf der Bühne, auch wenn um diese Uhrzeit kaum Leute da waren. Bilder könnt ihr euchauf meiner Myspace Seite anschauen, auch, wer mich alles unterstützt hat :)

Und zum guten Schluss meine Setliste:

Advertisements

2 Comments

Filed under brownsilence

2 responses to “23-Juli 2010: Hey, Soul Sister

  1. Hey, das zweite Foto von oben sieht gut aus. Wenn du mit Photoshop experimentierst kann ich dir für den Anfang empfehlen mit Tonwerten und Kontrasten rumzuprobieren (STRL+L) (STR+M) (STR+B) da kann man schon sehr gute Effekte mit erzielen :) Ich liebe Smilies ebenso :D :D :D
    Hast du MR. VAIN GECOVERT? Aus den 90ern? Von Snap? Wie geil ist das denn :D

    • Hey!
      Ja mit Kontrasten und Tonwerten habe ich ausprobiert und ein wenig was runtergesetzt, hab grad den bergiff vergessen, dass es grauer wird :)
      Ja, Mr.Vain aus den 90ern von allerdings Cultre Beat ;) Ich hab das vor 2 Wochen im Radio gehört in einer anderen Version (Nosie Katzmann), der ist der Songwriter des Liedes, und der hat eine ganz andere Version aufgenommen, ganz frisch. Tja, du hast was beim Auftritt defintiv verpasst!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s