25-August 2007: Irish Blood, English Heart

Ich bin total im Rausch- im Rausch guter Musik.
Ich vermisse eine Stadt, bzw. deren Bewohner.
Ich will nur noch weg.

Die Iren sind fürwahr ein seltsames Volk: Excuse me, I’m so sorry… bei Sachen wo wir Deutschen sagen würden: Hä? Was ist denn passiert, was war denn???

Beispiel:
Dich streift eine Person beim vorbeigehen…

ein Ire: Oh I’m sorry, are you okay?
ein Deutscher: Hey du Arsch, geh mir aus dem Weg!

man wird total durcheinander durch die Gastfreundlichkeit der Iren… und wenn du ihnen noch sagst, dass du Deutscher bist, kannst du dich gleich als verloren zählen… denn dann wollen sie dir ihr Deutsch präsentieren und dich nur noch umarmen…
Überall siehst du ein Lächeln auf einem Gesicht und wenn nicht, wird sich dafür direkt entschuldigt.

Weshalb meine Schwester Jasmin, Tina und ich in Dublin waren hatte einen einfach Grund: Die Foo Fighters!

Im Marlay Park haben die Foo Fighters, mit Nine Inch Nails und noch einer Band im Vorprogramm, gespielt…

Advertisements

Leave a comment

Filed under music, on the road

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s