05-März-2007: Ein schöner Tag

Hallo Liebe Blogleser!

Dieses Lied habe ich gesungen, nachdem Petra Becker mit ihre Zusage für das praktikum gegeben hat, das war vor einer Woche Dienstag… und heute war wahrlich ein schöner Tag…
Endlich komm ich zur Ruhe, alle ICQ Gespräche beendet, ich kann in Ruhe noch in aller Schnelle, bevor ich zubett gehe (das sollte ich nämlich langsam tun), noch schreiben wie mein Tag ablief:

9:06: U6 Richtung Alt-Tegel
9:11: Umsteigen in Stadtmitte, gemütlich laufen zur U2
9:14: U2 Richtung Pankow (das umsteigen klappt locker, kein Stress)
In der U Bahn ist ein U Bahn Musikant, der mich mit Elvis Musik gut drauf bringt :) Selbst meinem coolen Gegenüber entlockt er Beinmitwippung… zur Belohnung für die gute Laune erhält er ein mickriges Honorar von mir.
9:22: Umsteigen am Alexanderplatz
müsste jetzt eigetnlich in die M4, da aber mein Weg schon so schnell hinter mir lag und ich nur noch 5 Minuten bis zur Hufelandstraße brauche, gehe ich nochmal in einen Kiosk und schließlich in den Kaufhof, wo einem die Türen aufgehalten werden!!!! (Sind wir hier etwa in München??)
9:42: M4 Richtung Falkenhorst oder so ähnlich, vielleicht auch Stein… keine Ahnung… jedenfalls fahre ich am Knaack und Magnet vorbei und steige Hufelandstraße aus.
Brauch zu Fuß nicht lange.
Petra begrüßt mich stürmich, direkt mit der Entschuldigung, dass sie um halb eine Braut zu “Besuch” hat und ich derweil Stoffmuster auf Papier tackern soll: hey, ich bin Praktikantin und bin scheissarbeit gewöhnt… wobei die Arbeit ja nicht scheisse ist, mir sogar so etwas großen Spaß schon bereitet… also merke ich, dass der Job genau das Richtige für mich ist.
So, die Braut kommt, überlegt sich mit Petra einen Stil, den das Kleid haben soll, Farbe, Länge etc. Genaues wurde noch nicht festegelegt, sie überlegt sich nochmal was und kommt dann nächste Woche zum Konkretisieren vorbei… es macht so viel Spaß, die Entstehungsgeschichte eines Kleides live mitzuerleben!
Irgendwann kommt Petras Mann mit dem Hund, Lukas (ein super lieber süßer Hund) vorbei und ist auch gleich wieder weg, Lukas bleibt allerdings :)
Noch schnell die letzte “Praktikumsarbeit” (zur Post gehen) verrichtet und los geht es:
Petra hat in der Zwischenzeit mir ein Schnittmuster für einen Rock angefertigt, der a) ihrer Größe entspricht b) ins Schaufenster eventuell soll und c) aus superschönem Stoff gefertigt ist.
Der Stoff besteht aus goßen Kreisen, die grün, blau, lila und rosa/pink sind… echt schön… 10 Mal muss ich das Schnittmuster ausschneiden, dann die Nahtzugaben markieren und schließlich zusammennähen, Nahtzugaben auseinaderbügeln und fertig…
Also das Grundgerüst steht schon, Bund, Saum und “Zwischenräume”( Es kommt noch ein anderer Stoff zwischen die Stoffbahnen) müssen noch gemacht werden, aber dafür ist morgen Zeit… jetzt muss Petra erst mal alles für morgen Abend (eine andere Braut kommt zur Anprobe) fertig machen und ich bin auf dem Weg nach Hause…
Heute hab ich schon mehr gemacht, als bei Ruberangel insgesamt in drei Tagen, und es macht mir tausend Mal mehr Spaß… ich glaub, ich kann nie wieder im Leben was mit Latex machen ;) Könnt also beruhigt sein!
Petra ist übrigens nicht nur nett, hilfsbereit und einfach ein Genie in ihrem Bereich, sondern auch noch superflexibel und unkompliziert! Als ich ihr “gebeichtet” habe, dass ich leider nur 2 Wochen bleiben kann, wegen den Vornäherminen, meinte sie nur: Dann müssen wir halt ein bisschen üben für deine Termine!
Mensch, wenn sie nur ausbilden würde! Ich würde sofort bei Ihr anfangen!

Genug für heute, Bilder folgen noch, ich sag es dann, bzw, ihr seht es dann! :)

LG
MJ

Advertisements

Leave a comment

Filed under malin in berlin, sewing & co

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s